Zerza-Bauer

"Gailtaler Erdäpfel"


Tolle Knolle - Die (blaue) Wunderkartoffel Agata und Violetta, Rote Emmalie, Angeliter Tannenzapfen und Linzer Blaue – so vielfältig wie ihre Namen sind auch die Kartoffeln selbst, von dunkelviolett bis hellrosa, von leuchtend rot bis kräftig gelb, von fein nussig bis kräftig erdig, von speckig bis mehlig zart. Heimo Oberauner in Tresdorf kennt alle seine Schätze, er pflanzt 17 alte, fast vergessene Sorten auf seinem ganz speziellen Erdäpfelacker aus. Und so lädt der Zerza-Bauer seine Gäste ein, diese mit ihm zu entdecken und ihn auf köstlichen Grabungsarbeiten zu begleiten. Wer die feinen Knollen eigenhändig aus ihrem erdigen Bett geholt hat, wird mit viel Wissenswertem rund um die Kartoffel und vor allem mit frisch gebratenen Erdäpfeln, wahlweise auch als „Kartoffelturm“ am Spieß mit Speck und Käse, belohnt.

Tolle Knolle - Die (blaue) Wunderkartoffel

Agata und Violetta, Rote Emmalie, Angeliter Tannenzapfen und Linzer Blaue – so vielfältig wie ihre Namen sind auch die Kartoffeln selbst, von dunkelviolett bis hellrosa, von leuchtend rot bis kräftig gelb, von fein nussig bis kräftig erdig, von speckig bis mehlig zart. Heimo Oberauner in Tresdorf kennt alle seine Schätze, er pflanzt 17 alte, fast vergessene Sorten auf seinem ganz speziellen Erdäpfelacker aus. Und so lädt der Zerza-Bauer seine Gäste ein, diese mit ihm zu entdecken und ihn auf köstlichen Grabungsarbeiten zu begleiten. Wer die feinen Knollen eigenhändig aus ihrem erdigen Bett geholt hat, wird mit viel Wissenswertem rund um die Kartoffel und vor allem mit frisch gebratenen Erdäpfeln, wahlweise auch als „Kartoffelturm“ am Spieß mit Speck und Käse, belohnt.