Bard Berlin

"Bard College Berlin, A Liberal Arts University"


Das Bard College Berlin ist eine private Hochschule in Berlin die es sich zum Ziel gesetzt hat, das amerikanische Konzept der Liberal Arts-Bildung in Deutschland zu etablieren. Dazu bietet das College zwei Bachelorstudiengänge im Bereich der Allgemeinbildung an; den Studiengang Humanities, the Arts, and Social Thought und den Studiengang Economics, Politics, and Social Thought. Der B.A.-Studiengang Humanities, the Arts, and Social Thought des Bard College Berlin bietet eine fundierte Ausbildung im Bereich der Geisteswissenschaften. Gelehrt und gelernt wird mit klassischen literarischen und philosophischen Texten. Dazu kommen Musik, Naturwissenschaften, Kunst und Ökonomie - kurz, das gesamte abendländische Bildungsgut. Der zweite Studiengang ist der B.A.-Studiengang Economics, Politics, and Social Thought, eine Studium das qualifiziert im wirtschaftswissenschaftlich oder sozialwissenschaftlich geprägten Berufsfeld tätig zu werden. Der Unterricht im College findet teilweise in Englisch statt und zusätzlich lernt jeder Student eine für ihn unbekannte Sprache, die er nach Abschluss des Studiums perfekt beherrschen wird. Außerdem gehören zum Studium Kurse in Rhetorik und Dialektik. Ein persönlicher Berater aus dem Lehrkörper begleitet jeden Studierenden individuell durch die Semester und hilft bei Fragen zum Studium, bei der Auswahl der Lehrveranstaltungen und der Zusammenstellung des individuellen Stundenplans.
Das Bard College Berlin ist eine private Hochschule in Berlin die es sich zum Ziel gesetzt hat, das amerikanische Konzept der Liberal Arts-Bildung in Deutschland zu etablieren. Dazu bietet das College zwei Bachelorstudiengänge im Bereich der Allgemeinbildung an; den Studiengang Humanities, the Arts, and Social Thought und den Studiengang Economics, Politics, and Social Thought. Der B.A.-Studiengang Humanities, the Arts, and Social Thought des Bard College Berlin bietet eine fundierte Ausbildung im Bereich der Geisteswissenschaften. Gelehrt und gelernt wird mit klassischen literarischen und philosophischen Texten. Dazu kommen Musik, Naturwissenschaften, Kunst und Ökonomie - kurz, das gesamte abendländische Bildungsgut. Der zweite Studiengang ist der B.A.-Studiengang Economics, Politics, and Social Thought, eine Studium das qualifiziert im wirtschaftswissenschaftlich oder sozialwissenschaftlich geprägten Berufsfeld tätig zu werden. Der Unterricht im College findet teilweise in Englisch statt und zusätzlich lernt jeder Student eine für ihn unbekannte Sprache, die er nach Abschluss des Studiums perfekt beherrschen wird. Außerdem gehören zum Studium Kurse in Rhetorik und Dialektik. Ein persönlicher Berater aus dem Lehrkörper begleitet jeden Studierenden individuell durch die Semester und hilft bei Fragen zum Studium, bei der Auswahl der Lehrveranstaltungen und der Zusammenstellung des individuellen Stundenplans.